Für mehr Zuschüsse: HSV Hamburg gründet Jugend-Abteilung

Hamburg.  Der Handball Sport Verein Hamburg (HSVH) hat eine Jugend-Abteilung gegründet. Stefan Schröder (39), Trainer der U-19-Bundesliga, wurde zum Abteilungsleiter gewählt, erhält einen Sitz im Präsidium des Clubs. Die fünf Nachwuchsmannschaften (U13 bis U19) sind bisher die einzigen Teams des Vereins, da die Zweitligamänner 2018 in die Handball Sport Management und Marketing GmbH ausgegliedert wurden. Florian Gehre (Leiter Nachwuchs), Steffen Aevermann (Trainer U17), Robert Krajinovic (U15) und Fynn Lühr (U17) wurden ebenfalls in den Abteilungsvorstand gewählt. Die Gründung der Jugend-Abteilung war nötig, um bei der Hamburger Sportjugend als Verein für Jugendförderung anerkannt zu werden. Dadurch kann der Club eine FSJ-Stelle (freiwilliges soziales Jahr) schaffen.