American Football

Hamburg Huskies gehen ohne Sieg in die Relegation

Köln. Die Hamburg Huskies haben die GFL-Saison 2018 ohne Sieg abgeschlossen. Im letzten Hauptrundenspiel unterlag die Auswahl von Cheftrainer Kirk Heidelberg 21:38 (0:7, 14:14, 7:17, 0:0) bei den Cologne Crocodiles. Die Touchdowns erzielten Marquis Drayton (2) und Colby Goodwyn. Die Huskies kämpfen als Tabellenletzter nun in zwei Relegationsspielen gegen GFL-2-Nordmeister Düsseldorf Panthers um den Klassenerhalt. Hinspiel am 22. September, 15 Uhr, Hammer Park, Rückspiel am 29. September.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.