Ausschreitungen

28 Festnahmen nach Angriff auf Berliner Fanbus in Köln

Köln.  Nach dem Angriff auf einen Fanbus des 1. FC Union Berlin nach dem 1:1 des Teams beim 1. FC Köln ist die Polizei erschüttert vom Ausmaß der Gewalt. Etwa 100 Vermummte hätten einen von der Po­lizei begleiteten Bus vor einer Autobahnauffahrt mit Steinen beworfen. Danach seien mehrere Angreifer in unbeleuchteten Autos gezielt auf Polizeibeamte zugefahren.28 Männer wurden festgenommen.