Fußball

Salhi und Wurst sorgen für Reinfeld-Pleite

Der SV Preußen Reinfeld hat gegen den Tabellensiebten GW Siebenbäumen verloren (Symbolfoto)

Der SV Preußen Reinfeld hat gegen den Tabellensiebten GW Siebenbäumen verloren (Symbolfoto)

Foto: Thomas Jaklitsch

Die Mannschaft von Trainer Michael Clausen unterlag dem Tabellensiebten GW Siebenbäumen nach zunächst eigener Führung noch mit 1:4.

Reinfeld.  Zwei Fußballer, die auf eine jahrelange Vergangenheit in Stormarn zurückblicken, haben im Landesliga-Nachholspiel für eine Pleite des SV Preußen Reinfeld gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Michael Clausen unterlag dem Tabellensiebten GW Siebenbäumen nach zunächst eigener Führung durch Paul Treichel (16. Minute) noch mit 1:4 (1:3).

Die Treffer für die Gäste erzielten Zakaria Salhi (27., 74.) und Florian Wurst (30., 41.) – beide waren schon in Eichede und beim SSV Pölitz aktiv. Reinfelds Maximilian Grimm sah die Rote Karte (89.).