american football

Brady führt New England in den Super Bowl gegen Philadelphia

Foxborough. Superstar Tom Brady hat sich auf dem Weg in seinen achten Super Bowl mit den New England Patriots auch nicht von seiner verletzten Wurfhand stoppen lassen. Genäht und bandagiert nach einem Trainingsunfall führte der 40 Jahre alte Quarterback sein Team mit zwei Touchdown-Pässen im letzten Viertel noch zum 24:20-Halbfinalsieg gegen die Jacksonville Jaguars. Im Endspiel der NFL trifft der Titelverteidiger am 4. Februar in Minneapolis auf die Philadelphia Eagles, die den Minnesota Vikings mit einem 38:7-Erfolg den Weg ins Heimfinale versperrten.