fussball

Mainz 05 verpflichtet ehemaligen HSV-Profi Nigel de Jong

mainz. Der abstiegsbedrohte 1. FSV Mainz 05 holt den Niederländer Nigel de Jong (33) in die Bundesliga zurück. Der WM-Finalist von 2010 löste am Freitag seinen Vertrag mit Galatasaray Istanbul auf und band sich bis zum Saisonende an die Mainzer. „Nigel de Jong ist ein Anführer, eine Kämpfernatur“, sagte Sportvorstand Rouven Schröder. De Jong spielte von 2006 bis 2009 für den HSV, anschließend bei Manchester City, dem AC Mailand, Los Angeles Galaxy und Galatasaray. Der 81-malige Nationalspieler ist der zweite namhafte Zugang der Mainzer in diesem Winter nach Stürmer Anthony Ujah (27).