Formel 1

Nürburgring will wieder Schauplatz der Formel 1 werden

Hamburg. Die Formel 1 steht möglicherweise vor einer Rückkehr auf den traditionsreichen Nürburgring. Mirco Markfort, Geschäftsführer der Strecke in der Eifel, bestätigte entsprechende Gespräche mit den Eignern der Königsklasse von Liberty Media. Man „würde es sehr begrüßen“, wenn Ferrari-Star Sebastian Vettel und Co. 2019 wieder auf dem Nürburgring Station machten. Dies sei aber „nur möglich“, wenn „sinnvolle wirtschaftliche Rahmenbedingungen berücksichtigt“ würden, sagte Markfort dem Fachmagazin „Autosport“.