Tennis

Kerber mit 12,6 Millionen Dollar auf Platz zwei der Geldrangliste

New York. Angelique Kerber (29) ist laut „Forbes“ momentan die Nummer zwei im Ranking der bestverdienenden Sportlerinnen der Welt. Die zweimalige Grand-Slam-Turnier-Siegerin hat nach Angaben des US-Wirtschaftsmagazins in der Zeit zwischen Juli 2016 und Juli 2017 insgesamt 12,6 Millionen Dollar eingenommen. Mehr Geld verdiente nur Serena Williams (35), die insgesamt 27 Millionen Dollar kassierte.