Basketball

Shooting Guard Gertz wechselt zu Zweitligist Hamburg Towers

Hamburg. Basketball-Zweitligist Hamburg Towers hat mit Lucas Gertz (27) als viertem Neuzugang seine Kaderplanung für die neue ProA-Spielzeit vorerst abgeschlossen. Der 1,96 Meter große Shooting Guard, der ursprünglich aus der Braunschweiger Jugend stammt, wechselt vom Ligazweiten der Vorsaison, den Crailsheim Merlins, an die Elbe. Bei 29 Einsätzen kam er 2016/17 im Schnitt auf etwa elf Spielminuten und 1,9 Punkte. Cornelius Adler und Marc Liyanage werden die Towers verlassen, wie der Verein mitteilte, der am Dienstag seine Saisonvorbereitung aufnimmt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.