Hamburg

Spielwiederholung: Oberligist TuS Osdorf gegen Condor

Hamburg. Der HFV-Spielausschuss übernimmt die Wertung der wegen Gewitters am letzten Spieltag abgebrochenen Oberliga-Partien zum Zeitpunkt des Abbruchs, wenn die betroffenen Vereine zustimmen. TuS Osdorf möchte allerdings gegen Condor (Stand bei Abbruch 2:2) noch einmal spielen. „Wir können noch Sechster werden“, sagt dazu Trainer Wiehle. Neuer Termin ist nun der 26. Mai um 19 Uhr am Berner Heerweg.

Für den SC Condor ist dies eine Katastrophe. „Wir haben nur noch vier Spieler, der Rest ist im Urlaub“, sagt Trainer Woike. Zweite Mannschaft, A-Jugend und Alte Herren sollen jetzt aushelfen. Die übrigen Spiele Rugenbergen – Victoria (1:2), Concordia – Kosova (1:1) und Curslack – Halstenbek (1:1) sowie auch Niendorf – Süderelbe (4:1) sind jetzt gewertet.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.