Sport

Sportler des Jahres – jetzt sind Sie gefragt

Vom nächsten Sonnabend an können Sie, liebe Abendblatt-Leser/-innen, telefonisch Ihre Wahl treffen. Ihr Votum und das der Jury gehen zu jeweils 50 Prozent in die Wertung ein. Kommen zwei oder mehrere Kandidaten in der Addition beider Abstimmungen am Ende auf dieselbe Punktzahl, entscheidet die Reihenfolge der Jury. Und so wird gepunktet: ein Zähler für Platz eins, sieben für Rang sieben.

Initiatoren der 11. Sportgala sind die Freie und Hansestadt Hamburg, die Handelskammer, der Hamburger Sportbund (HSB), der Norddeutsche Rundfunk (NDR), das Abendblatt und – neu dabei – Alexander Ottos Unternehmen ECE.