Ehrung

Neue Auszeichnung für Laura Ludwig und Kira Walkenhorst

Hamburg. Premiere für den Smash-Award: Mit dem neuen Preis werden Sportler für ihre Social-Media-Aktivitäten ausgezeichnet. In der Kategorie „meiste Likes/Abonnenten“ siegten die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst sowie der Handball Sport Verein Hamburg. Eine Jury zeichnete zudem Ex-Hockey-Nationalspieler Moritz Fürste sowie das Team Hamburg für die Qualität ihrer Internetauftritte aus. Initiiert wurde der Smash-Award von Tom Heinkel, Chef der Heinkel Group, einem Unternehmen für Ingenieur-Dienstleistungen.