Jena

FC Bayern und Augsburg siegen ohne Probleme

Jena. Der FC Bayern München hat ohne Probleme die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der deutsche Fußball-Rekordmeister kam beim Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena zu einem 5:0 (3:0)-Erfolg. Robert Lewandowski (3./34./43. Minute) mit einem Hattrick, Arturo Vidal (72.) und der eingewechselte Mats Hummels (77.) erzielten die Tore im mit 19.000 Zuschauern ausverkauften Ernst-Abbe-Sportfeld.

Beim FC Augsburg hat Trainer Dirk Schuster ein glanzloses, aber erfolgreiches Pflichtspiel-Debüt gefeiert. Das Team des 48-Jährigen kam zu einem wenig berauschenden, aber verdienten 2:0 (1:0) bei Fünftligist FV Ravensburg. Ja-Cheol Koo erzielte für den überlegenen FCA die Führung (29.). Raul Bobadilla sorgte in der 68. Minute für das 2:0.