Sport

Weigl und Kimmich denken an Olympia in Rio

Rio: Sollten Julian Weigl oder Joshua Kimmich nicht den Sprung in den endgültigen EM-Kader schaffen, würden beide Jungstars gern alternativ mit der U 23 zu Olympia nach Rio reisen. „Die Olympischen Spiele sind schon eine Option. Wenn es mit der EM nicht klappen sollte, würde ich gerne daran teilnehmen“, sagte Bayerns Kimmich.

Ascona: Löw ließ sein Team unterschiedliche Taktikaufgaben gegen die extra angereiste U 20 testen. Viermal 20 Minuten dauerte die Begegnung, die standesgemäß 6:0 ausging und an der auch die Rekonvaleszenten Khedira und Götze teilnahmen. Reus war noch nicht dabei, soll aber bald ins Training einsteigen.