Hamburg

Freezers verpflichten Mario Simioni als neuen Assistenztrainer

Hamburg. Mario Simioni wird in der Saison 2016/17 als Assistent von Cheftrainer Serge Aubin für die Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) arbeiten. Der 53 Jahre alte Italokanadier folgt auf Stéphane Richer, der sich auf seine Aufgaben als Sportdirektor konzentriert. „Mario ist ein erfahrener Trainer, den wir schon lange kennen. Serge und er werden sich gut ergänzen“, sagte Richer.

Simioni, der in der Spielzeit 2004/05 als Chefcoach der Krefeld Pinguine DEL-Erfahrung sammelte und in den vergangenen Jahren bereits bei den Freezers hospitiert hatte, arbeitete zuletzt als verantwortlicher Trainer beim dänischen Erstligisten Herning Blue Fox. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit Serge. Ich werde meine Erfahrungen einbringen“, sagte der ehemalige italienische Nationalspieler.

Unterdessen hat Angreifer Michael Davies, der in Hamburg keinen neuen Vertrag erhalten hatte, in DEL-Club Augsburger Panther einen neuen Arbeitgeber gefunden.