Hockey

UHC-Jugend spielt Turnier für die Kinderkrebshilfe

Hamburg. Die U-16-Jugendhockeyteams des Uhlenhorster HC richten an diesem Wochenende (Fr., 17 Uhr, Sa., 10 Uhr, So., 9 Uhr, jeweils Wesselblek) zum zehnten Mal das Juli-Harnack-Turnier aus. Elf Mannschaften aus ganz Deutschland spielen im Gedenken an das frühere UHC-Talent Julian Harnack, der 2006 im Alter von 16 Jahren an Krebs gestorben war, zugunsten der Aktion „Knack den Krebs“ der Initiative der Fördergemeinschaften Kinderkrebszentrum Hamburg e. V. gegeneinander. Pate des Turniers ist Nationalstürmer Florian Fuchs, der einst mit Harnack zusammenspielte.