Football

Verletzt: Deutschem NFL-Star Vollmer droht das Playoff-Aus

Sebastian Vollmer wird nach seiner Verletzung mit dem Golfcart abtransportiert

Sebastian Vollmer wird nach seiner Verletzung mit dem Golfcart abtransportiert

Foto: Imago

Der erste deutsche Super-Bowl-Sieger wurde nach einer harten Attacke von seinen Mitspielern in die Kabine getragen.

New York. Football-Profi Sebastian Vollmer muss um die NFL-Playoffs bangen. Der deutsche Tackle des Champions New England Patriots wurde am Sonntag im Spiel bei den New York Jets verletzt ausgewechselt. Der 31-Jährige hat sich nach Vereinsangaben die Verletzung am Bein zugezogen. Medienberichten zufolge wurde er nach einer harten Attacke zu Spielbeginn von Mitspielern in die Kabine getragen.

Ob und wie lange Vollmer ausfällt ist unklar. Sein Team twitterte während des Spiels nur, dass der Starting Tackle am Bein verletzt ist. Der Rheinländer war zu Jahresbeginn als erster Deutscher Super-Bowl-Sieger geworden. Mit den Patriots gewann Vollmer gegen Titelverteidiger Seattle Seahawks mit 28:24 Punkten.

Unterdessen wahrte Björn Werner mit seinen Indianapolis Colts die Chance auf den Einzug in die Playoffs. Die Mannschaft um Linebacker Werner siegte bei den Miami Dolphins 18:12 und liegt hinter Houston Texans auf dem zweiten Platz der AFC South.