DFB

Das sind die offenen Fragen zur umstrittenen WM-Vergabe 2006

Wolfgang Niersbach (r.) mit  Museumsdirektor Manuel Neukirchner

Wolfgang Niersbach (r.) mit Museumsdirektor Manuel Neukirchner

Foto: UweSpeck / WITTERS

DFB-Boss Niersbach äußert sich erneut zu Korruptionsvorwürfen , Vorgänger Theo Zwanziger kündigt Darstellung seiner Erkenntnisse an.