Sport

Torwart René Adler hielt zwei Elfmeter

Ausgezeichnet: Beim Elfmeterschießen gegen Gladbach konnte René Adler zweimal glänzend parieren, für den HSV verwandelten, Holtby, Lasogga, Steinmann, Djourou und Kacar, nachdem zuvor Cléber den ersten Matchball vergeben hatte.

Ausleihen: Matti Steinmann, 20, durfte beim Telekom-Cup als einziger HSV-Profi neben Cléber und Lewis Holtby beide Spiele von Beginn an bestreiten. Der gebürtige Hamburger will mit Trainer Bruno Labbadia im Laufe der Vorbereitung entscheiden, ob er an einen Zweit- oder Drittligisten ausgeliehen wird oder beim HSV bleibt. Tendenz: Steinmann wird verliehen. „Langfristig will ich Profi beim HSV sein“, sagte Steinmann selbstbewusst.

Ausruhen: Artjoms Rudnevs (muskuläre Probleme), Petr Jiracek (Zehprellung), Batuhan Altintas (Infekt), Jaroslav Drobny und Dong-Su Kim flogen am Sonnabend nach Hamburg.

Ausschlafen: Am Montag ist trainingsfrei.