Ex-HSV-Profi

Guerrero wechselt von Corinthians zu Flamengo

Stürmer Guerrero, der zuletzt an Denguefieber erkrankt war, hatte 2012 den Hamburger SV Richtung Corinthians verlassen

Hamburg. Der langjährige Bundesliga-Profi Paolo Guerrero wechselt in Brasilien von Corinthians São Paulo zu Flamengo Rio de Janeiro. Der peruanische Fußball-Nationalspieler hat für drei Jahre unterschrieben. Stürmer Guerrero, der zuletzt an Denguefieber erkrankt war, hatte 2012 den Hamburger SV Richtung Corinthians verlassen. Von 2002 bis 2006 spielte der 31-Jährige für Bayern München.