Basketball

SC Rist Wedel muss im Finale drei Punkte aufholen

Wedel.  Die Basketballer des SC Rist Wedel wollen an diesem Sonnabend (19 Uhr, Steinberghalle) den größten Erfolg ihrer jüngeren Vereinsgeschichte feiern. Im finalen Finale der Zweiten Bundesliga ProB muss das Team von Trainer Michael Claxton nach der 58:61-Niederlage in Oldenburg drei Punkte gegen den Nachwuchs des deutschen Pokalsiegers aufholen. In der Punktrunde hatte Rist die Basketball-Akademie Oldenburg im ersten Saisonspiel 80:68 besiegt. Claxton: „Wir setzen auf unsere Heimstärke.“