Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Bundesligaclub VfB Stuttgart hat wie erwartet Robin Dutt als neuen Sportdirektor vorgestellt. Der 49-Jährige, der im Oktober als Trainer von Ligakonkurrent Werder Bremen entlassen worden war, ersetzt bei den Schwaben den im September beurlaubten Fredi Bobic. Über die Laufzeit des Vertrags wurde nichts bekannt. Zudem erklärte der VfB, die geplante Ausgliederung der Profiabteilung frühestens im Frühjahr 2016 vollziehen zu wollen.

Fußball: Mainz 05 hat Offensivspieler Christian Clemens, 23, vom Bundesligakonkurrenten Schalke 04 bis Sommer 2016 ausgeliehen.

Handball: Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat für die abschließenden WM-Testspiele gegen Tschechien am Freitag in Stuttgart und am Sonnabend in Mannheim den ehemaligen HSV-Profi Michael Kraus (FA Göppingen) in seinen Kader berufen. Der 31 Jahre alte Rückraumspieler steht damit gut vier Monate nach dem Freispruch vom Vorwurf eines Dopingkontrollverstoßes vor seinem Auswahl-Comeback. Aktuelle Hamburger Spieler sind nicht dabei, die WM in Katar beginnt am 15.Januar.

Ski alpin: Knapp zehn Monate nach dem Rücktritt ihrer Schwester Maria, 30, hat auch Susanne Riesch (Partenkirchen) ihre Karriere beendet. Die 27 Jahre alte Slalomspezialistin leidet an chronischen Verletzungsproblemen.

Sportpolitik: Aus finanziellen Gründen hat Brasiliens Hauptstadt Brasilia die Austragungsrechte für die Universiade 2019 zurückgegeben. Die Kosten für die Weltspiele der Studenten liegen bei 730 Millionen Euro. 2015 ist Gwangju (Südkorea) Gastgeber, zwei Jahre später Taiwans Hauptstadt Taipeh.

Hamburg

Handball: Bundesligist Buxtehuder SV hat die Verträge mit seinem Linksaußen-Duo Lone Fischer und Lena Zelmel verlängert. Fischer, 26, unterschrieb bis 2017, Zelmel, 21, bis 2016. Dagegen löste die dauerverletzte Rechtsaußen Stefanie de Beer, 26, ihren Vertrag mit sofortiger Wirkung auf.

Handball: Martin Schwalb, 51, ehemaliger Trainer des HSV Hamburg, ist zum ersten Mal Großvater geworden. Tochter Alina, 24, gebar Sohn Emil.

Volleyball: Die Bundesligafrauen des VT Aurubis gewannen am Dienstagabend in der CU-Arena ein Testspiel gegen die deutschen U20-Juniorinnen mit 3:1 (25:19, 21:25, 25:18, 16:14). Den Bundesligamännern der SVG Lüneburg droht im Heimspiel gegen den deutschen Meister Berlin Recycling Volleys an diesem Mittwoch (20 Uhr, Gellersenhalle) der Ausfall von Neuzugang Nicolas Marks (Fußentzündung).