Handball

DHB-Auswahl verliert WM-Test gegen Island

Reykjavik. Die deutschen Handballer haben auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar den ersten Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson unterlag Gastgeber Island in Reykjavik mit 24:25 (12:12). Am Sonntag hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB)an gleicher Stelle noch einen 31:24-Erfolg gefeiert. Bester Werfer der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) war der überragende Kapitän Uwe Gensheimer mit neun Toren, der damit aber auch die erste Niederlage im sechsten Spiel unter Sigurdssons Regie nicht verhinderte.