Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Die Bundesligaspieltage 22 bis 28 sind terminiert. Die Spielzeiten des HSV: 22.2. gegen Gladbach (So/15.30), 28.2. in Frankfurt (Sa/18.30), 7.3. gegen Dortmund (Sa/15.30), 14.3. in Hoffenheim (Sa/15.30), 20.3. gegen Hertha (Fr/20.30), 4.4. bei Bayer Leverkusen (Sa/15.30) und am 11.4. gegen den VfL Wolfsburg (Sa/18.30).

Fußball: Der FC St. Pauli spielt in der Zweiten Liga an folgenden Tagen: 21.2. bei 1860 München (Sa/13 Uhr), 1.3. gegen Aue (So/13.30), 7.3. in Braunschweig (Sa/13), 20.3. bei Union Berlin (Fr/18.30), 6.4. gegen Fortuna Düsseldorf (Mo/20.15) und am 10.4. beim Karlsruher SC (Fr/18.30).

Fußball: Werder Bremen hat den ehemaligen HSV-Spieler Eljero Elia an den FC Southampton ausgeliehen. Der Premier-League-Club hat eine Kaufoption.

Fußball: Der ehemalige Hamburger Änis Ben-Hatira muss bei Hertha BSC wegen Fußbeschwerden eine absolute Ruhepause einlegen. Wie lange der Deutsch-Tunesier ausfällt, ist offen.

Basketball: Der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder hat im Duell mit Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks die Atlanta Hawks zum 105:102-Auswärtssieg geführt. Der 21-Jährige erzielte mit 22 Punkten seinen Karrierebestwert.

Curling: Der Deutsche Curling-Verband bleibt in der Spitzensportförderung. Wie der DCV mitteilte, habe man mit dem Deutschen Olympischen Sport-Bund (DOSB) eine Einigung erzielt.

Skispringen: Die Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen können trotz der hohen Temperaturen stattfinden.