Schach

Weltmeister Carlsen gewinnt gegen Anand sechste Partie

Sotschi. Titelverteidiger Magnus Carlsen, 23, aus Norwegen hat in Sotschi (Russland) die sechste Partie der Schachweltmeisterschaft gegen den Inder Viswanathan Anand, 44, gewonnen und führt jetzt nach der Hälfte des Duells mit 3,5:2,5 Punkten. „Ich hatte großes Glück“, gab Carlsen zu. Im 24. Zug unterlief ihm ein grober Fehler, den Anand („Ich hatte mit diesem Geschenk nicht gerechnet“) nicht ausnutzte. Als er das erkannte, brach er zusammen. Die Notation der Partie finden Sie auf Seite 23.