Kurz notiert

Kurz notiert

Basketball: Dirk Nowitzki, 36, warf 17 Punkte zum 109:104-Sieg seiner Dallas Mavericks in der NBA bei den New Orleans Pelicans. Spielmacher Dennis Schröder, 21, erhielt bei den Atlanta Hawks einen Vertrag bis 2016.

Eishockey: Die Deutsche Eishockey-Liga will in spätestens vier Jahren wieder einen Auf- und Abstieg einführen. Zuletzt gab es 2006 mit den Kassel Huskies einen sportlichen Absteiger. Derzeit können Teams aus der DEL 2 nur aufsteigen, wenn in der DEL eine Lizenz frei wird und sie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfüllen.

Leichtathletik: Ex-Weltrekordler Wilson Kipsang, 32, hat den 44. New-York-Marathon gewonnen und sich den Gesamtsieg in der Laufserie World Marathon Majors 2013/2014 gesichert. Der Kenianer entschied das Rennen auf den letzten 300 Metern in 2:10,58 Stunden vor Lelisa Desisa (Äthiopien).

Tennis: Novak Djokovic, 27, hat seinen Titel beim Masters in Paris verteidigt. Der Serbe setzte sich im Finale gegen Milos Raonic (Kanada) 6:2, 6:3 durch. Es war sein 600. Sieg auf der ATP-Tour.

Tennis: Andrea Petkovic, 27, aus Darmstadt hat das WTA-Turnier in Sofia gewonnen und damit eine erfolgreiche Generalprobe für das Fed-Cup-Finale am kommenden Wochenende in Prag gefeiert. Die deutsche Nummer zwei gewann das Finale gegen Flavia Pennetta aus Italien mit 1:6, 6:4, 6:3.

Hamburg

Basketball: Der SC Rist Wedel, mit 5:1 Siegen Tabellenführer der Zweiten Bundesliga Nord Pro B, gewann mit 72:69 (39:46) in Magdeburg das erste Auswärtsspiel in dieser Saison, dank eines starken letzten Viertels (17:9). US-Spielmacher Diante Watkins (26 Punkte), Jens Hirschberg und Christoph Roquette (je 10) waren die besten Werfer.

Beachvolleyball: Die Hamburgerin Anni Schumacher wurde mit Sandra Seyfferth (Dresden) beim World-Tour-Turnier in Parana (Argentinien) Fünfte.

Boxen: Halbschwergewichtler Karo Murat, Neuzugang im Hamburger EC-Profistall, besiegte nach einjähriger Kampfpause in Cuxhaven den Berliner Leo Tchoula durch technischen K.o. in Runde vier. Auf derselben Veranstaltung siegte Schwergewichtler Christian Hammer über zwölf Runden einstimmig nach Punkten gegen den Brasilianer Irineu Beato Costa junior und hofft nun auf einen WM-Kampf gegen Dreifachweltmeister Wladimir Klitschko.

Boxen: Der Hamburger Supermittelgewichtler Ismail Özen besiegte in Karlsruhe den Serben Aleksandar Jankovic durch technischen K.o. in Runde sechs. Seinen nächsten Kampf bestreitet der 33-Jährige am 20.Dezember in der CU-Arena am S-Bahnhof Neugraben.

Eishockey: Die HSV Young Freezers beendeten die Hauptrunde der Deutschen Nachwuchs-Liga mit zwei Niederlagen (1:7, 3:9) in Düsseldorf und starten als Tabellenletzter in die Abstiegsrunde.

Eishockey: Die Oberligamänner der Crocodiles Hamburg (4., zwölf Punkte) erlitten am Wochenende zwei Niederlagen. Einem 4:7 bei den Hannover Indians am Freitag folgte am Sonntagabend ein 2:10 gegen Tabellenführer Harzer Falken. Die Partie von Ligarivale HSV gegen die Rostock Piranhas am Freitagabend musste wegen Nebels beim Stand von 2:3 abgebrochen werden. Die Wertung steht noch aus.

Judo: Die WM-Siebte Martyna Trajdos vom ETV belegte beim Grand Slam in Abu Dhabi Platz drei. Im Kampf um Bronze der Klasse bis 63 Kilo besiegte die 25-Jährige U23-Europameisterin Kathrin Unterwurzacher (Österreich).

Schwimmen: Der Hamburger Steffen Deibler, 27, belegte beim Finale des Kurzbahn-Weltcups in Singapur (25-Meter-Bahn) über 100 Meter Freistil in 47,13 Sekunden Rang zwei hinter dem Russen Sergej Fesikow (47,02) und unterlag über 50 Meter Schmetterling in 22,56 nur Gesamtweltcupsieger Chad le Clos (Südafrika/21,98). Bei den Frauen holte Katinka Hosszu (Ungarn) den 100.000-US-Dollar-Gesamtsieg.

Tennis: Der Hamburger Tobias Kamke trifft beim ATP-Challengerturnier in Mouilleron (Frankreich) zum Auftakt auf Lokalmatador Michael Llodra.

Volleyball: Bundesliga-Aufsteiger SVG Lüneburg (Tabellenvierter; 8 Punkte) punktete auch im vierten Spiel bei der 2:3 (25:17, 23:25, 16:25, 25:20, 8:15)-Niederlage beim Tabellenzweiten Rottenburg. Der Niederländer Tijmen Laane war mit 21 Punkten Lüneburgs bester Angreifer, Falko Steinke erzielte 16.