Automobil

Audi entreißt BMW Herstellertitel der DTM

Hockenheim. Mattias Ekström hat den abschließenden zehnten Lauf des Deutschen Tourenwagen-Masters in Hockenheim gewonnen und Audi in der Herstellerwertung doch noch an BMW vorbeigeführt. Über 42 Runden spielte der Schwede den Vorteil des weichen Reifens in der zweiten Rennhälfte aus und verwies seine Markenkollegen Mike Rockenfeller (Neuwied) und Jamie Green (Großbritannien) bei seinem zweiten Sieg in Folge auf die Plätze. Zugleich sicherte sich Ekström Platz zwei der Fahrerwertung hinter Marco Wittmann (Markt Erlbach/BMW).