Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Der Österreicher Andreas Herzog, 45, bleibt Co-Trainer von Jürgen Klinsmann bei der Nationalmannschaft der USA. „Mein Vertrag wird um vier Jahre verlängert. Da macht mich stolz“, sagte der ehemalige Bundesligaprofi.

Fußball: Mittelfeldspieler Ivan Perisic, 25, vom VfL Wolfsburg hat sich beim Telekom Cup am Sonntag in Hamburg bei der 0:3-Niederlage gegen Bayern München die linke Schulter gebrochen.

Schach: Der WM-Kampf zwischen Titelverteidiger Magnus Carlsen (Norwegen) und Herausforderer Viswanathan Anand (Indien) wird Mitte November in Sotschi (Russland) gespielt. Das Match ist mit drei Millionen Dollar dotiert, rund 2,3 Millionen Euro. Vor acht Monaten hatte Carlsen, 23, den damaligen Weltmeister Anand, 44, entthront, der sich dann im März mit seinem Sieg im Kandidatenturnier die Chance zur Revanche ermöglichte.

Hamburg

Boxen: Der Hamburger Profistall EC hat Halbschwergewichtler Karo Murat, 30, vom Berliner Sauerland-Team für vier Jahre unter Vertrag genommen.

Tischfußball: Die Hamburg Piranhas haben den Aufstieg in die Erste Damen-Bundesliga verpasst. Nach einer überragenden Vorrunde (14 Siege, eine Niederlage) unterlagen sie am Wochenende in Hennef im Play-off-Achtelfinale den Schovelkoten aus Münster mit 2:3.

Tennis: Der Hamburger Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Kitzbühel in der ersten Runde ausgeschieden. Der 17-Jährige unterlag dem Argentinier Diego Schwartzman 1:6, 0:6.

Erratum: Entgegen der Meldung in unserer Dienstags-Ausgabe findet in dieser Woche kein Rennen auf der Trabrennbahn in Bahrenfeld statt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.