Nibali steuert auf Toursieg zu

Italiener führt mit klarem Vorsprung. Deutschen Sprintern fehlt im Dauerregen der Durchblick