Fußball

Bielefeld will St. Paulis Wunschstürmer Klos halten

Hamburg. Die Verpflichtung von Wunschstürmer Fabian Klos, 26, rückt für den FC St. Pauli in weite Ferne. Arminia Bielefelds Sportchef Samir Arabi erklärte den Torjäger (Vertrag bis 2016) für unverkäuflich. Ein Angebot für Klos hat es vonseiten St. Paulis bislang nicht gegeben. Klos wiederum betonte, er sei nicht der Typ, der sofort losrenne und sich einen neuen Verein suche. Allerdings müsse die Perspektive in Bielefeld stimmen. Im Moment schließe er daher nichts aus. Wenn er wechseln sollte, dann nur zu einem Zweitligisten aus dem oberen Tabellendrittel.