„Pinkel-Affäre“

Zorc: „Werden ein ernstes Wort mit Großkreutz reden“

Für Nationalspieler Kevin Großkreutz ist die „Pinkel-Affäre“ noch nicht beendet. Die BVB-Verantwortlichen wollen sich nach seiner Rückkehr mit ihm zusammensetzen. Ob er mit zur WM nach Brasilien fährt, ist noch unklar.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.