Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Der FC Ingolstadt muss mindestens sechs Monate auf Abwehrspieler Ralph Gunesch verzichten. Der ehemalige Profi des FC St. Pauli zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu.

Fußball: Der FC Bayern München wird den englischen Zeitungen „Daily Mirror“ und „The Sun“ keine Akkreditierungen für das Champions-League-Rückspiel gegen Manchester United hinterlegen. Die Medien hatten nach dem 1:1 im Hinspiel vom Dienstag Bayern-Torschütze Bastian Schweinsteiger attackiert. Der Deutsche Journalisten-Verband befürwortet die Aussperrung.

Fußball: Die Relegationsspiele um die Bundesligazugehörigkeit finden am 15. (20.30 Uhr) und 18. Mai (17 Uhr) statt. Beide Partien werden live in der ARD und beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt.

Hamburg

Leichtathletik: Der an Position eins gesetzte Martin Lel aus Kenia und Deutschlands derzeit stärkster Läufer Sören Kah von der LG Lahn Aar Esterau haben ihre Teilnahme am Haspa-Marathon am 4. Mai abgesagt.

Rollstuhlbasketball: Der Hamburger Damen-Bundestrainer Holger Glinicki hat Simone Kues, Maya Lindholm, Edina Müller, Gesche Schünemann und Annika Zeyen (alle BG Baskets) für die WM im Juni in Toronto nominiert.

Baseball: Zum Bundesliga-Auftakt treten die HSV Stealers am Sonntag bei den Dortmund Wanderers an. Ziel des Teams von Trainer Jens Hawlitzky ist das Erreichen des vierten Platzes in der Gruppe Nord, der zur Teilnahme am Play-off-Viertelfinale berechtigt.