Eiskunstlauf

Savchenko/Szolkowy beenden ihre Karriere als Weltmeister

Saitama. Aljona Savchenko/Robin Szolkowy haben ihre zehnjährige gemeinsame Eiskunstlauf-Karriere zum Abschluss mit dem fünften Weltmeistertitel im Paarlauf gekrönt. Im japanischen Saitama behauptete das Chemnitzer Paar seinen Vorsprung nach dem Kurzprogramm mit einer gelungenen und sturzfreien Kür und holte sich den 2013 verlorenen Titel wieder zurück. Silber ging an die EM-Zweiten Xenia Stolbowa und Fedor Klimow aus Russland, die Kanadier Meagan Duhamel und Eric Radford gewannen die Bronzemedaille. Nicht am Start waren die Olympiasieger Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow aus Russland. Maylin und Daniel Wende (Oberstdorf/Essen) belegten nach einem Sturz unter 16 Paaren den 13. Platz.