Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Celtic Glasgow ist zum 45. Mal schottischer Meister. Nach dem 5:1-Sieg bei Lokalrivale Partick Thistle hat der Club uneinholbare 26 Punkte Vorsprung auf Aberdeen.

Fußball: Torhüter Victor Valdés vom FC Barcelona erlitt beim 3:0-Sieg gegen Vigo einen Kreuzbandriss und fällt damit auch für die WM in Brasilien aus.

Fußball: Fifa-Präsident Joseph Blatter hat Sao Paulo als Austragungsort für das WM-Eröffnungsspiel am 12. Juni bestätigt. Die Probleme seien gelöst.

Tischtennis: Rekord-Europameister Timo Boll hat seinen Start bei den German Open am Wochenende in Magdeburg wegen einer Verletzung abgesagt.

Tennis: Philipp Kohlschreiber hat auf den drohenden Rauswurf aus dem deutschen Daviscup-Team reagiert und will nun doch zum „Versöhnungstag“ nach Frankfurt kommen. Am Mittwoch hatte Bundestrainer Carsten Arriens erklärt, Kohlschreiber sehe sich „nicht in der Lage zu kommen“, und die Entscheidung „enttäuschend“ genannt.

Automobil: Sebastian Vettel hat seine Kritik an den neuen Turbomotoren vor dem Großen Preis von Malaysia erneuert. Der viermalige Formel-1-Weltmeister bezeichnete die 1,6-Liter-Triebwerke mit sechs Zylindern als „Shit“.

Hamburg

Rugby: Thore Schmidt vom FC St. Pauli wurde für den EM-Vorbereitungslehrgang in Berlin (5. bis 10. April) als einer von 26 Spielern in den Kader der U18-Nationalmannschaft berufen.

Basketball: Die Hamburg Towers werden exklusiv von Ufa Sports vermarktet. Das neue Wilhelmsburger Team, das in die Zweite Liga aufgenommen werden will, schloss einen entsprechenden Vertrag mit der Hamburger Agentur.

Boxen: Der Hamburger Mittelgewichtler Hamid Rahimi muss auf seinen WM-Ausscheidungskampf gegen den Briten Billy Joe Saunders, der für 12. April in London geplant war, wegen einer Verletzung seines Gegners länger warten. Dafür kämpft Rahimi am selben Datum in Bonn im Vorprogramm des Schwergewichtsduells von Manuel Charr (Köln) gegen Kevin Johnson (USA).