Allgemein

Laureus Award und Formel 1 finden in Malaysia statt

Kuala Lumpur. Trotz der Tragödie um den Flug MH 370 der Malaysian Airlines und der landesweit herrschenden Trauer werden die in dieser Woche in Malaysia geplanten Sportveranstaltungen durchgeführt. Am Mittwoch (14 Uhr MEZ) werden in der Hauptstadt Kuala Lumpur die Laureus World Sports Awards vergeben. Bei der Gala im Nationaltheater wird es eine Schweigeminute geben. Auch das zweite Saisonrennen der Formel 1 am Sonntag auf dem Sepang International Circuit findet statt. Mercedes wird beim Großen Preis von Malaysia auf den Silberpfeilen mit der Aufschrift „TributetoMH370“ antreten. Eine Showveranstaltung, die während des Grand Prix stattfinden sollte, wurde jedoch gestrichen.