Traben

Nimczyk startet als Paris-Sieger in Bahrenfeld

Hamburg. Mit neun Rennen eröffnet die Trabrennbahn in Bahrenfeld am Sonntag um 13.30 Uhr ihr Februarmeeting. Der deutsche Champion Michael Nimczyk, 27, kommt mit dem frischen Lorbeer eines Sieges in Paris nach Hamburg. Er hatte am Montag in Vincennes den 306:10-Außenseiter King of the World zum Erfolg gelenkt. Der Träger des Goldhelms wird am Sonntag in sieben Rennen an den Start gehen. Im fünften Rennen trifft Nimczyk mit Opus One auf seine langjährigen Konkurrenten Heinz Wewering (Guliano Bo) und Roland Hülskath (Espanjol) sowie Trainerchampion Heiner Christiansen (Okidoki) und Nachwuchschampionesse Luisa Ehrig mit Navarro SAS.