Basketball

Starker Nowitzki empfiehlt sich für All-Star-Team

Dallas. Dirk Nowitzki darf nach einer starken Leistung beim 116:106-Heimerfolg seiner Dallas Mavericks gegen die Detroit Pistons weiterhin auf eine Berufung zum All-Star-Game der nordamerikanischen Profiliga NBA hoffen. In dieser Woche entscheiden die NBA-Trainer, ob der Würzburger am 16. Februar bei den Western All-Stars zumindest auf der Bank sitzen darf. Nowitzki hatte es bei der Wahl der Fans nicht in die Startformation des Teams geschafft. Im Spiel gegen Detroit war der 35-Jährige mit 28 Punkten der beste Korbschütze des Abends und verbuchte zudem neun Rebounds. Dallas bleibt damit auf Play-off-Kurs.