Hamburgs Curler wollen in eigener Halle WM-Startplatz sichern

Hamburg. Mit einem Sieg bei den deutschen Meisterschaften wollen die Männer des gastgebenden Curling-Clubs Hamburg am Wochenende auch die WM-Teilnahme perfekt machen. Skip John Jahr, Sven Goldemann, Felix Schulze, Christopher Bartsch und Peter Rickmers hatten im November bereits den deutschen Startplatz für die Titelkämpfe in Peking (29. März bis 6. April) gesichert und sich später auch für Olympia qualifiziert. Bei den Damen vertritt Sabine Belkofer-Kröhnert als Skip eines Gemeinschaftsteams mit dem Baden Hills Club den CCH. Gespielt wird Freitag von 14 bis 21.30 Uhr, Sonnabend von 9 bis 21.30 Uhr und Sonntag von 8.30 bis 19 Uhr.