Eishockey

Seidenberg fällt nach Kreuzbandriss lange aus

Boston. Schock für Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg: Der 32 Jahre alte Verteidiger wird den Boston Bruins für den Rest der Saison in der nordamerikanischen Profiliga NHL wegen einer schweren Verletzung im rechten Knie fehlen. Wie der NHL-Vizemeister via Twitter mitteilte, erlitt Seidenberg im Spiel gegen die Ottawa Senators (5:0) am Freitag einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Innenbandes. Da Seidenberg laut Vereinsangaben sechs bis acht Monate ausfallen wird, steht er auch der Nationalmannschaft für die WM 2014 in Weißrussland (9. bis 25. Mai) nicht zur Verfügung.