Kurz notiert

Kurz notiert

Tennis: Roger Federer wird wie erwartet in der kommenden Saison von Ex-Profi Stefan Edberg betreut. Die offizielle Bestätigung gab der Schweizer am Freitag via Facebook bekannt. Edberg wird den 17-maligen Grand-Slam-Champion demnach mindestens zehn Wochen auf der ATP-Tour begleiten, die Zusammenarbeit startet bei den Australian Open in Melbourne (13. bis 26. Januar).

Fußball: Der ehemalige HSV-Profi Tunay Torun wird laut Stuttgarter Naschrichten gegen eine Ablösesumme von 500.000 Euro in der Winterpause vom VFB Stuttgart zum türkischen Erstligisten Bursaspor wechseln, der von Christoph Daum trainiert wird.

Basketball: Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben das texanische Duell gegen die San Antonio Spurs verloren. In heimischer Arena musste sich der Meister von 2011 trotz 25 Punkten seines deutschen Superstars mit 107:116 geschlagen geben. Dallas fiel mit einer Bilanz von 16:13 Siegen auf Rang acht der Western Conference zurück.

Fußball: Die Bundesligaspielerinnen des FCR Duisburg werden ab 1. Januar 2014 innerhalb der MSV Duisburg GmbH & Co KGaA geführt. Für den Betrieb der Herrenabteilung des MSV entstünden „keine finanziellen Einbußen“. Den ehemaligen hatte zuletzt eine Etatlücke von rund 120.000 Euro belastet.

Fußball: Der deutsche Trainer Roger Schmidt hat seinen Vertrag bei Red Bull Salzburg vorzeitig bis 2016 verlängert. Der ehemalige Coach des SC Paderborn ist seit Sommer 2012 in Österreich tätig.

Handball: Der abstiegsgefährdete Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat sich nach 15 sieglosen Spielen in Folge von seinem langjährigen Trainer Rolf Brack getrennt. Nachfolger wird Markus Gaugisch vom TV Neuhausen.

Wintersport: Der bisherige Vize Franz Steinle geht als Favorit auf die Nachfolge von Alfons Hörmann in die Wahl des neuen Präsidenten des Deutschen Skiverbandes (DSV). Der Jurist soll am Sonntag beim Verbandstag in Oberstdorf gewählt werden

Hamburg

Rudern: Olympiasieger Eric Johannesen (RC Bergedorf) bezieht an diesem Sonnabend mit dem Team des Deutschland-Achters ein zweiwöchiges Trainingslager in Sabaudia (Italien).

Eishockey: Stéphane Richer, Sportdirektor der Hamburg Freezers, reist am Sonntag zur U20-WM nach Malmö/Schweden. Dort schaut er sich die Spiele der Deutschen gegen die USA und Tschechien an. Im DEB-Kader steht mit Markus Eisenschmid ein Freezers-Talent, dass derzeit an die Medicine Hat Tigers aus der kanadischen Jugendliga QMJHL verliehen ist.