Sport Hamburg

Curling: Das Team des Hamburger CC startete mit Siegen über die Türkei (9:2), die Slowakei (11:2) und Spanien (10:2) in die B-EM in Stavanger (Norwegen) und kämpft am Montag und Dienstag gegen Italien und England um den Einzug ins Halbfinale.

Basketball: Nach vier Heimsiegen in Folge verloren die Herren des SC Rist Wedel mit 90:95 (77:77, 65:65, 38:45) nach zwei Verlängerungen gegen den RSV Eintracht Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf erstmals wieder zu Hause in der Zweiten Liga (Pro B).

Eishockey: In der Oberliga Nord feierten die Hamburg Crocodiles mit dem 7:2 über den HSV ihren ersten Saisonsieg im elften Spiel und nahmen damit Revanche für das 2:8 im Hinspiel. Vor 700 Zuschauern führten die Crocos nach dem ersten Drittel schon 5:0. Drei Tore in der Partie fielen in Unterzahl.

Wasserball: Die Bundesliga-Frauen des Eimsbütteler TV kassierten mit 7:9 bei FS Duisburg im zweiten Saisonspiel die erste Niederlage.

Volleyball: Die zweite Mannschaft des VT Aurubis verlor in der Zweiten Frauen-Bundesliga-Nord bleibt nach dem 0:3 bei DSHS SnowTrex Köln punktlos Tabellenletzter.

Handball: Der Buxtehuder SV startet am Montag den Vorverkauf für das DHB-Pokal-Viertelfinalspiel gegen Bietigheim am 26. Januar sowie für das Europapokal-Achtelfinale gegen Érd am 8. Februar. Dauerkarteninhaber des Frauen-Bundesligisten haben bis 6. Dezember ein Vorkaufsrecht. Bestellungen im BSV-Shop (Telefon 0416199461-0) sowie bei www.ticketmaster.de.

Boxen: Juan Carlos Gomez, 40, siegte vor 2000 Zuschauern in der CU-Arena gegen Jindrich Velecky/Tschechien nach Punkten und will nun im Cruisergewicht Weltmeister Marco Huck herausfordern.

Schach: Der Hamburger SK verbesserte sich nach Heimsiegen gegen Schachfreunde Berlin (4,5:3.5 Punkte) und Berlin Tegel (7:1) mit jetzt 7:1 Mannschaftspunkten auf Platz vier der Bundesliga. Großmeister Lubomir Ftacnik stellt am Montagabend um 19 Uhr im HSK-Klubheim, Schellingstraße 41 (Eilbek), die Partien des Wochenendes vor.