Tennis

Nadal unterliegt Djokovic, ist aber wieder Nummer eins

Peking. Novak Djokovic hat das Traumfinale beim Tennisturnier in Peking gegen Rafael Nadal gewonnen. Der Serbe brachte seinem spanischen Rivalen mit 6:3, 6:4 dessen erste Niederlage auf einem Hartplatz nach zuvor 26 Siegen in diesem Jahr bei. Nadal übernimmt trotz der Niederlage am Montag erstmals nach mehr als zwei Jahren wieder die Nummer eins der Weltrangliste. Der entthronte Djokovic erhielt für seinen 16. Sieg im 38. Vergleich mit Nadal 557.100 Dollar Preisgeld.