Kurz notiert

Kurz notiert

Fußball: Bayerns Luiz Gustavo wechselt nach Abendblatt-Informationen mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg und soll dort einen längerfristigen Vertrag erhalten. Eine Bestätigung stand noch aus. Gustavo war vor zweieinhalb Jahren von 1899 Hoffenheim nach München gewechselt.

Fußball: Bundesligaclub Werder Bremen hat den argentinischen Nationalspieler Franco Di Santo, 24, der zuletzt für den englischen Premiere-League-Klubs Wigan Athletic spielte, ablösefrei für drei Jahre verpflichtet.

Automobil: Vier Tage nach ihrem schweren Unfall bei der Wartburg-Rallye ist die Pilotin Janina Depping, 34, ihren Verletzungen erlegen. Ihre Beifahrerin Ina Schaarschmidt, 29, war bereits am Sonnabend ums Leben gekommen, als ihr Mitsubishi zwischen Steinbach und Brotterode von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.

Turnen: Der Olympiazweite Marcel Nguyen, 25, hat seine Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Antwerpen vom 30. September bis 6. Oktober abgesagt. Der Stuttgarter will sich in den kommenden Monaten auf den Aufbau neuer Übungen konzentrieren.

Hamburg

Handball: Der HSV Hamburg gewann ein Freundschaftsspiel gegen SV Oebisfelde in Beetzendorf (Sachsen-Anhalt) mit 46:20. Bester Schütze mit zwölf Toren war Rechtsaußen Stefan Schröder.

Fußball: Jörn Geffert ist als Trainer des Hansa-Landesligaclubs VfL Lohbrügge zurückgetreten. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Fußball: Ingo Arndt-Granderath ist mit sofortiger Wirkung als kommissarischer 1. Vorsitzende von Bergedorf 85 zurückgetreten. Hauptgrund sei die desaströse Finanzlage, die ihm vor Amtsantritt vorenthalten worden sei. Arndt-Granderath: „Mein kaufmännisches Verständnis sagt mir, dass der Verein nicht zu retten ist.“

Leichtathletik: Die Heldenzentrale Hamburg veranstaltet am 1. September im Rahmen des Blankeneser Heldenlaufs (über 6, 11 und 21,1 km) mit der „Bergziege hoch zwei“ eine läuferische Herausforderung der besonderen Art. Über 6,8 Kilometer gilt es über 1206 Treppenstufen 323 Höhenmeter zu bewältigen. Informationen und Anmeldungen: www.heldenlauf.de