Volleyball

VT Aurubis verpflichtet finnische Nationalspielerin

Hamburg. Die Bundesligafrauen des VT Aurubis können in der Saison 2013/14 erstmals auf die Unterstützung einer finnischen Nationalspielerin zählen. Vom Vanajan RC Hämeenlinna kommt Diagonalangreiferin Riikka Tiilikainen nach Hamburg. Die 22-Jährige ist 1,87 Meter groß und spielte siebenmal für Finnland. „Im Probetraining konnte sie die vielversprechenden Eindrücke, die ich von ihren Videos gewonnen hatte, bestätigen. Sie wird uns sportlich und menschlich bereichern“, sagte Cheftrainer Helmut von Soosten. Tiilikainen ist die sechste Spielerin, die einen Vertrag für die neue Saison unterschrieben hat, zudem rücken aus der Zweitligareserve die Angreiferinnen Nina Braack und Moana Behrens auf. Damit sind noch vier Positionen vakant. Trainingsauftakt ist am 1. August, die Saison startet am 16. Oktober.