Kurz notiert

Kurz notiert

Tennis: Tommy Haas, 35, und der Schweizer Roger Federer, 31, werden beim Rasenturnier diese Woche in Halle/Westfalen gemeinsam Doppel spielen. Haas ist Titelverteidiger im Einzel.

Basketball: Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg gewann das erste Play-off-Finalspiel um die deutsche Meisterschaft glücklich 65:63 gegen Oldenburg.

Handball: Die deutschen Frauen haben sich für die WM in Serbien (7.-22. Dezember 2013) qualifiziert. Sie gewannen das Play-off-Rückspiel in Kiew gegen die Ukraine mit 25:22. Auch im Hinspiel (24:16) hatten sie gesiegt.

Tennis: Nach mehr als zwei Jahren hat Andrea Petkovic, 25, wieder ein Turnier gewonnen. Die lange verletzte Darmstädterin setzte sich bei dem mit 100.000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Marseille mit 6:4, 6:2 gegen die Spanierin Anabel Medina Garrigues durch.

Eishockey: Der deutsche Nationalspieler Dennis Seidenberg erreichte mit den Boston Bruins das Finale der NHL. Im vierten Spiel gegen die Pittsburgh Penguins gab es den entscheidenden 1:0-Sieg. Finalgegner: Chicago Blackhawks.

Hockey: Die deutschen Damen verloren ein Testspiel gegen Olympiasieger Niederlande in Eindhoven mit 2:10. Gegen Australien folgte in Rotterdam ein 1:5. Nur Marie Mävers (UHC) traf.

Leichtathletik: Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) gewann im bulgarischen Pravets den Europacup der 10.000-Meter-Läuferinnen in 32:13,35 Minuten.

Reiten: Daniel Deußer aus Wiesbaden wurde in Balve mit Cornet D'Amour deutscher Meister der Springreiter. Den Damentitel holte Eva Bitter (Bad Essen) mit Perigueux. Beste Dressurreiterin war Helen Langehanenberg aus Havixbeck mit Damon Hill.

Reiten: Christian Ahlmann (Marl) belegte beim Global-Champions-Springen in London mit Taloubet den dritten Platz hinter den Briten Ben Maher mit Cella und Nick Skelton mit Big Star.

Hamburg

Fußball: Regionalliga-Aufsteiger Eintracht Norderstedt verlor das dritte und letzte Spiel der Qualifikationsrunde beim SV Eichede 0:2, der damit auch in die vierthöchste Spielklasse aufsteigt.

Beachvolleyball: Die Weltranglistenersten Madeleine Meppelink/Sophie van Gestel (Niederlande) gewannen in Münster das Finale des deutschen Supercups 21:19, 21:12 gegen Elena Kiesling/Jana Köhler (Bad Soden/HSV). Das Nationalteam Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (HSV) wurden zum dritten Mal in diesem Jahr Dritte wie Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif (HSV) diesmal bei den Männern.

Handball: Der SV Henstedt-Ulzburg ist nach einer 30:37 (11:17)-Niederlage gegen Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach nach einem Jahr mit 22:50 Punkten als Tabellen-18. wieder aus der Zweiten Liga abgestiegen. Den Verein verlassen Kapitän Stefan Pries, der ein Referendariat als Lehrer antritt und Trainer der U23 der SG Flensburg wird, Maik Makowka (Lehrer) und Rasmus Gersch (Jurist), die Beruf und Familie künftig den Vorrang geben, Markus Noel, der zum Ligakonkurrenten VfL Bad Schwartau wechselt, und Tim-Philip Jurgeleit, der einen Vertrag beim HC Elbflorenz unterschrieben hat.

Rudern: Achter-Olympiasieger Eric Johannesen (RC Bergedorf) und Richard Schmidt aus Trier gewannen in Ratzeburg den zweiten Kleinboottest des deutschen Teams vor Anton Braun/Felix Drahotta (Leverkusen/Berlin).

Leichtathletik: Andreas Lange (LG Reinbek/Ohe) verbesserte in Regensburg den schleswig-holsteinischen Landesrekord über 800 m auf 1:45,69 Minuten.

Sitzvolleyball: Der 147-malige Nationalspieler Mark Siebeck wurde in der Wandsbeker Sporthalle mit dem BV Leipzig im Finale gegen Bayer Leverkusen deutscher Meister. Erstmals durften auch zwei Nichtbehinderte pro Mannschaft auf dem Feld mitwirken.

Volleyball: Dirk Sauermann, 38, wird neuer Trainer der Zweitliga-Frauen des VT Aurubis Hamburg. Vertrag bis 2014. Der gebürtige Kieler betreute zuletzt den MTV Stuttgart II (2. Liga Süd).

Wasserball: Die Männer des SV Poseidon (3.) gewannen in der Zweiten Liga Nord ihr letztes Saisonheimspiel im eigenen Ollobad 8:7 (3:1, 1:1, 3:2, 1:3) gegen die White Sharks Hannover II. Patrick Weik, 21, warf sechs Tore und führt mit 55 Treffern weiter die Torjägerliste der Zweiten Liga Nord an.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.