Hockey

Hamburgerin Julia Müller Kapitänin der Hockeyfrauen

Hamburg. Die Hamburgerin Julia Müller ist neue Kapitänin der deutschen Hockeyfrauen. Bundestrainer Jamilon Mülders bestimmte die 27-Jährige vor dem Länderspiel am Mittwoch gegen Belgien (3:0) zur Nachfolgerin von Fanny Rinne, die nach den Olympischen Spielen 2012 zurückgetreten war. Müller soll zudem von der Innenverteidigung ins zentrale Mittelfeld wechseln. Die ehemalige HTHC-Spielerin lebt seit einigen Jahren in den Niederlanden und spielt in der neuen Saison für Kampong Utrecht.