Fußball

Gascoigne in Lebensgefahr auf der Intensivstation

London . Der ehemalige englische Weltklassespieler Paul Gascoigne schwebt nach seinem erneuten Alkoholrückfall in Lebensgefahr. Er wurde deshalb auf die Intensivstation verlegt. Gascoigne hatte sich wegen seiner Alkoholsucht am Montag in eine Entziehungsanstalt in Arizona begeben. Den Klinikaufenthalt finanzieren prominente Freunde.