Biathlon

Gössner, Birnbacher und Henkel für WM-Start gesetzt

Nove Mesto. Der Deutsche Skiverband setzt zum Auftakt der Biathlon-WM im tschechischen Nove Mesto im Mixedstaffelrennen auf Miriam Gössner (Garmisch-Partenkirchen), Andrea Henkel (Großbreitenbach) und Andreas Birnbacher (Schleching). Wer am Donnerstag (17.30 Uhr/ARD und Eurosport) die vierte Position einnehmen wird, soll erst am Mittwoch entschieden werden. Kandidaten für den freien Platz sind der frühere Sprintweltmeister Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen), Florian Graf (Eppenschlag) und Erik Lesser (Frankenhain). Im Vorjahr hatte das DSV-Quartett zum Auftakt der Heim-WM in Ruhpolding die Bronzemedaille gewonnen.