Dezimierte Buxtehuder Handballerinnen setzen ihre Erfolgsserie fort

Leverkusen. Überraschend souverän festigte der immer noch stark ersatzgeschwächte Buxtehuder SV mit einem 33:28 (15:14)-Erfolg bei Bayer Leverkusen die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga der Frauen. Friederike Lütz war mit acht Treffern die erfolgreichste Torschützin ihres Teams gegen den Tabellenfünften. "Meine Mannschaft hat sehr diszipliniert gespielt. Daher war der Sieg zwar überraschend, aber absolut verdient", sagte BSV-Trainer Dirk Leun. Besonders lobte er die Defensivarbeit seines Teams und die starke Leistung von Torhüterin Antje Lenz.