Kurz notiert

Kurz notiert: Sport

Lesedauer: 2 Minuten

Basketball: Die Dallas Mavericks sind auch ohne Superstar Dirk Nowitzki (Knie) erfolgreich in die neue NBA-Saison gestartet. Bei den Los Angeles Lakers gewann der neu formierte Meister von 2011 überraschend 99:91.

Fußball: Der französische Klub Paris St. Germain will für 100 Millionen Euro Ablöse den portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo vom spanischen Meister Real Madrid verpflichten.

Fußball: Alemannia Aachen hat die drohende Insolvenz vorerst abgewendet. Es gebe einen Geldgeber "aus den eigenen Reihen", teilte der Verein gestern mit. Bekannt wurde, dass sich der Traditionsklub mit sofortiger Wirkung von Geschäftsführer Frithjof Kraemer getrennt hat. Uwe Scherr wird vorübergehend alleiniger Geschäftsführer.

Formel 1: Der Wechsel des deutschen Piloten Nico Hülkenberg, 25, von Force India zu Sauber ist perfekt. Er soll einen Zweijahresvertrag erhalten.

Handball: Die Deutsche Sporthilfe will den an Leukämie erkrankten Ex-Nationalspieler Arnulf Meffle auf der Suche nach einem Knochenmarkspender unterstützen. Der 54-Jährige braucht dringend einen Stammzellenspender.

Wintersport: Der Deutsche Skiverband will bei den Welttitelkämpfen im alpinen und nordischen Skisport sowie im Biathlon 2013 16 Medaillen holen.

Hamburg

Allgemein: Die Hochschule für Angewandte Wissenschaft (HAW) am Berliner Tor 7 ist von Freitag bis Sonntag Treffpunkt für 1500 Sportwissenschaftler, Funktionäre und Trainer aus ganz Deutschland. Zum sechsten Mal findet der Internationale Sport-Kongress des Hamburger Verbands für Turnen und Freizeit (VTF) statt. 20 Themen aus den Bereichen Sportwissenschaft, -politik und -medizin präsentieren 190 Referenten in 230 Vorträgen, Seminaren, Workshops und Symposien.

Rudern: Für den 21. internationalen Fari Cup am 4. November auf der Alster haben fast 1000 Ruderer gemeldet. 101 Vierermannschaften und 48 Achter gehen an den Start, mit der Startnummer eins der Ruder Club Favorite Hammonia im Vierer mit den Studentenweltmeistern Daniel Makowski und Milan Dzambsevic sowie Kai-Kristian Kruse, Silbermedaillengewinner der Paralympics in London, und Malte Großmann.